Die Struktur der Rudolf-Steiner-Schule Hagen

Frau Reiter-Lorenz

Tel.: 02331-403901
Fax: 02331-407619

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. von 9:00 - 11:30 Uhr

Wolfgang Winkler

Tel.: 02331 404085

Frau Mönkemöller

Tel.: 02331-404085
Fax: 02331-407619

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr

Förderverein:
Daniel J. Berger
(Vater von Carl und Claus)

Wolfgang Winkler
(Geschäftsführer)

Alex Klokau
(Vater von Shirley, Elias und David)

Schulverein:
Rainer Rudzynski
(Oberstufenlehrer)

Horst Grineisen
(Oberstufenlehrer)

Sabine Böcker
(Mutter von Paul und Jakob)

Mark Neuper
(Vater von Anna und Mark)

Herr Neugebauer

Tel.: 0170 7022026

Seit ihrer Gründung im Jahre 1983 ist die Rudolf-Steiner-Schule Hagen eine selbstverwaltet geführte Freie Waldorfschule. In der praktischen Umsetzung erfolgt die Selbstverwaltung durch die Eltern, die Lehrer*innen und die Mitarbeiter*innen gemeinsam. Je nach Aufgabenstellung und Zuständigkeit werden dafür eine Reihe von Gremien und Kreisen gebildet. Außerdem werden Delegierte benannt, die in vertrauensvoller und transparenter Zusammenarbeit die ihnen übertragenen Aufgaben wahrnehmen.

Bedingt durch die Gesetzgebung sind freie Schulen in NRW zur Refinanzierung Ihrer Kosten darauf angewiesen zwei Vereine, nämlich einen Förderverein und einen Schulverein zu bilden.
Der Verein zur Förderung der Rudolf-Steiner-Schule Hagen e.V. ist Eigentümer des Vermögens und vermietet die Gebäude an den Schulverein. Er wird durch den Vorstand vertreten, und verwaltet die Elternbeiträge und Spenden und bezuschusst den Schulbetrieb. Die Mitgliederversammlung tritt einmal jährlich zusammen.
Der Waldorfschulverein Hagen e.V. ist Träger der Schule und wird durch den Vorstand vertreten. Alle Eltern und Lehrer unserer Schule werden automatisch Mitglied im Schulverein. Die Mitgliederversammlung tritt einmal jährlich zusammen.
Die Vorstände beider Vereine verantworten die Geschäfte und verwalteten das materielle Vermögen der Schule. Dazu kommen Vertragsabschlüsse und die rechtliche Vertretung der Schule.

Für die tägliche Arbeit und zur Unterstützung der Aufgaben hat die Schulleitungskonferenz eine Geschäftsführung beauftragt und angestellt. Sie vertritt offiziell die Vorstände von Förderverein und Schulverein nach außen. Die Geschäftsführung ist für die Planung, Umsetzung und Kontrolle des gesamten Haushaltes der Schule verantwortlich. Sie vertritt die Schule auch in öffentlichen und behördlichen Belangen.

Die Geschäftsführung wird durch das Büro der Verwaltung unterstützt. Diese verwaltet die Mitglieder beider Vereine, kümmert sich um Unterrichtsgenehmigungen und die Buchhaltung.

Das Schulsekreteriat ist vor allem Anlaufstelle für alltägliche Kommunikationsvorgänge für Eltern, Lehrer und Schüler. Zu den Aufgaben gehören:

  • Postein- und ausgang
  • Versenden von Infomaterial
  • Organisation und Ausgabe von Schülerfahrkarten
  • Entgegennahme von An- und Abmeldung von SchülerInnen
  • Obhut für SchülerInnen mit kleineren Verletzungen

Ebenso ist der Hausmeister für die täglich anfallenden Arbeiten unerlässlich.